Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

De Ohle Weg 18, 24622 Gnutz

  • Museum von Puttkammer

Beschreibung

Das Gnutzer Museum ist ein lebendiges Museum für Handwerk, Haus- und Landwirtschaft. Carl von Puttkammer gründete es im Jahr 2001 und ist bis heute der Museumsdirektor. Auf einem über 200 Jahre alten Bauernhof mit für die Region typischen Fachhallenbau, einem ehemaligen Kuhstall, angrenzenden Gebäuden und dem Freigelände sind auf einer Fläche von etwa 600 Quadratmetern sind mehrere tausend Exponate ausgestellt.
Unter anderem sind antike Möbel, Werkzeuge, Geräte im Gnutzer Museum zu finden. Anders als in vielen Heimatmuseen ist hier anfassen erlaubt und erwünscht. Um die historischen Exponate noch besser erleben zu können, werden an Tagen wie dem Gnutzer Museumstag die Handwerkstechniken demonstriert und es gibt beim Backen, Seilen, Buttermachen und vielem mehr sogar die Möglichkeit die Kulturtechniken selbst zu erlernen und auszuführen.

Weitere Informationen

Es ist möglich einen „virtuellen Rundgang“ zu machen. Dies ist auf der Internetseite zu finden.

Standort

Kontakt

Adresse
De Ohle Weg 18
Ort
24622 Gnutz
Telefon
04392 - 922997
Homepage
http://www.museum-gnutz.de/Startseite.html
Email-Adresse
kvputtkamer@web.de

Öffnungszeiten

Nach Absprache

Touren/Führungen

Auf Anfrage