Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Königstraße 5, 24768 Rendsburg

  • Rendsburger Schiffahrtsarchiv
    Quelle: Sönke Ehlert

Beschreibung

Im Schifffahrtsarchiv wird ein umfassendes Bild der Schifffahrt in Rendsburg seit den 1940er Jahren vermittelt. Es befindet sich in einem historischen Gebäude am Paradeplatz, das 1697 von dem "Chirurgus" Christian Stubbe erbaut wurde. Über 120 Jahre blieb der zweigeschossige Fachwerkbau im Besitz der Familie Stubbe. Im Jahr 1924 wurde das Gebäude von den Architekten Joerges und Wehde umgebaut und beherbergte seither eine Schankwirtschaft und ein Geschäft für Kolonial-, Eisen- und Kurzwaren, ein Café und ein Textilgeschäft und schließlich das Restaurant "Der Fischbäcker" und ein Pelzgeschäft.

Die Sanierung und der Ausbau zum Archiv erfolgten 2007 durch das Architekturbüro Bock + Bock. Das Schiffahrtsarchiv ist eine Stiftung des Rendsburger Reeders Dr. Jens-Peter Schlüter, dessen Engagement und persönlicher Sammlung zur Rendsburger Schifffahrtsgeschichte es zu verdanken ist, dass dieses Archiv entstehen konnte.

Standort

Kontakt

Adresse
Königstraße 5
Ort
24768 Rendsburg
Telefon
04331 - 4379376 (Mobil 0176 - 54387300)
Homepage
https://rendsburger-schifffahrtsarchiv.de/
Email-Adresse
info@rendsburger-schifffahrtsarchiv.de

Öffnungszeiten

Mittwoch: 10 – 18 Uhr
Sonnabend: 10 – 13 Uhr
Gruppenführungen nach Vereinbarung

Kosten

Eintritt / Person € 3,00 / ermässigt € 2,00 (Führungen/Veranstaltungen nach Rücksprache)